Wordpress Tutorial und Anleitung für Einsteiger auf deutsch - kostenlos oder vom Profi?

Übersicht über gute und aktuelle Wordpress Tutorials und Anleitungen, da der Einstieg, das Upgrade und die Optimierung von Wordpress 4.7 oft nicht einfach sind.
Anzeige

Am besten lässt sich das CMS Wordpress mit Bildern und Videos lernen, da visuell und mit Audio schneller deutlich wird, dass der Einstieg in Wordpress gar nicht so schwierig ist.

Die Frage ist jedoch, welches Wordpress-Tutorial hilft Einstiegern am besten das Content Management System zu erlernen und muss dieses etwas kosten? Zur Beantwortung dieser Frage werden mehrere Wordpress Tutorial und Anleitungen zum aktuellen Wordpress 4.7 vorgestellt:

 

1. Die kostenlosen Wordpress Tutorials von Oliver Pfeil

Oliver Pfeil bietet Auszüge aus seiner sehr gelungenen, aber kostenpflichten Video-Tutorial-Reihe "Der Wordpress-Club" an. In den kostenlosen Wordpress Videos-Tutorials widmet er sich diesen Themen:

  1. Installation WordPress
  2. Grundeinstellungen
  3. Permalinkeinstellungen
  4. Seiten erstellen
  5. cooler WordPress Editor
  6. Installation von Plugins

Bei den Videos wird sehr schnell deutlich, dass sie sehr detailliert und klar sind und sich auf hohem professionellem Niveau bewegen. Dies belegt auch die sehr gute Video-Qualität in HD.

Mit den obigen Themen erhält der Einsteiger einen sehr gelungene Einstieg in Wordpress und kann nach Durchführung der Tutorials bereits mit Wordpress eine eigene Website online stellen. Weiterführende Themen wie Sicherheit, Ladezeitoptimierung, eigenes Design oder Benutzerverwaltung gibt es in der kostenpflichten Wordpress-Club Version.

 

2. Das kostenlose Wordpress-Tutorial von Sandra Messer

Sandra Messer stellt in mehreren kostenlosen Video-Tutorials die Themen "Wordpress Installation", "Wordpress Bedienung", "Wordpress Plugins", "Wordpress Themes", Wordpress Onlineshop", Wordpress Mitgliederbereich" und "newsletter und co." vor. Die Wordpress 4 Videos sind zwischen 3 und ca. 16 Minuten lang und zu ihren Themen durchaus brauchbar. Allerdings wird deutlich, dass die umfassten Themen teilweise lückenhaft in Wordpress einführen. Sie helfen daher vor allem, wenn ein spezielles Problem mit dem CMS gelöst werden soll.

 

3. Die kostenlosen Wordpress Video-Anleitungen von Elmastudio

Sehr umfangreich und umfassend sind die Wordpress-Videos von Elmastudio. In sieben Anleitungen mit jeweils ca. 14 Minuten Film werden diese Themen dargestellt:

  • WordPress Video-Tutorial Teil 1: WordPress lokal installieren
  • WordPress Video-Tutorial Teil 2: Das Toolbox Blank-Theme
  • WordPress Video-Tutorial Teil 3: Die Theme-Übersetzung
  • WordPress Video-Tutorial Teil 4: Das Theme-Layout anlegen
  • WordPress Video-Tutorial Teil 5: CSS3 Media Queries und der Viewport meta-tag
  • WordPress Video-Tutorial Teil 6: WordPress Testdaten importieren
  • WordPress Video-Tutorial Teil 7: Header und Hauptmenü eines Themes

Die Schwerpunkte der Tutorials liegen hierbei auf der Installation des CMS und der anschließenden freien Gestaltung eines eigenen Layouts, was insgesamt für diese Bereich auch sehr gut gelungen ist. Es fehlen aber viele Bereiche die Einsteiger benötigen, um einen guten Gesamtüberblick zu erhalten. Ferner sind die Videos inzwischen einige Jahre alt und passen daher nur bedingt zur aktuellen Version Wordpress 4.7

 

4. Worpress Tutorials auf Youtube.de.

Viele Wordpress-Tutorials finden sich auf www.youtube.de. Rufen Sie hierzu einfach youtube.de auf und sichen Sie nach "wordpress tutorial deutsch". Als Ergebnis erhalten Sie eine Fülle an Videos. Das Problem ist hierbei jedoch, dass Sie so viele Videos zu Worpress angeboten bekommen, dass es schwierig ist gute von schlechten zu unterscheiden. Ferner bieten Firmen häufig nur die ersten Videos kostenlos an und alle weiteren Videos werden kostenpflichtig.

 

5. Wordpress Tutorial deutsch und Anleitung für Upgrades

Viele Website-Betreiber nutzen noch die veraltete Version Wordpress 3.x. Ein Upgrade auf die aktuelle Version Wordpress 4.7 ist oft nicht einfach und birgt immer das Risiko dabei die Funktionalität der gesamten Website zu zerschiessen. Daher sollte zunächst eine Kopie der Website erstellt werden und dann das Upgrade auf Version 4.7 bei der Kopie erstellt werden.

Bei diesem Wordpress Tutorial deutsch wird genau gezeigt wie ein Wordpress Upgrade von Version 3.1 auf 4.7 erfolgreich durchgeführt werden kann. Schwerpunkt hierbei ist die manuelle Installation des Upgrades.

 

6. Wordpress Sicherheitslücken schließen

Leider gibt es immer wieder Sicherheitsprobleme mit Wordpress. In dieser sehr gelungenen kostenlosen Video-Serie erfahren Sie, wie Sie Sicherheitslücken in Worpress schließen und wie Sie grundsätzlich die Sicherheit von Wordpress erhöhen können.

 

7. Umfangreiche deutsche Wordpress Tutorial Sammlung

Drweb.de bietet eine sehr umfangreiche Artikelsammlung rund um das Thema Wordpress und damit viele Deutsche Anleitungen, wie Wordpress effektiv genutzt werden kann.

 

Fazit: auch gute deutsche Wordpress Tutorials können kostenlos sein

Wordpress Video-Tutorials können sehr leicht den Einstieg in das CMS ermöglichen und bieten aufgrund von Bild und Ton den optimalen Einstieg.

Beim Test der Tutorials wurde deutlich, dass Qualität seinen Preis hat: Zwar können Sie sich auch viele Wordpress-Videos kostenlos zusammensuchen, vieles aber gibt es doch nur gegen ein Honorar. So bieten die kostenlosen Video-Tutorials bereits gute Hilfe - aber dies immer nur mit Einschränkungen.

Richtig umfassende und für Einsteiger wirklich hilfreiche Anleitungen finden sich jedoch nur bei professionellen Angeboten die kostenpflichtig sind. Diese erleichtern das Arbeiten mit Wordpress vor allem, weil dann der Besucher sich nicht mühselig alle Video-Themen zusammensuchen muss, sondern alles strukturiert beisammen findet.

Wenn Sie jedoch Kosten vermeiden wollen, können Sie auch die Vielzahl an kostenlosen Video-Tutorials nutzen und mit etwas Mühe nach und nach die richtigen Videos zusammensuchen.


Anzeige

Mehr Artikel zu »Test und Vergleich von verschiedenen Content Management Systemen«