Code-Validierung

Anzeige

W3C-Standard

Versuchen Sie Ihren Quellcode möglichst valide zu erstellen und sich damit an die Web-Standards des World Wide Web Consortiums (W3C) zu halten. Den Quellcode können Sie in Ihrem Browser meisten über „Ansicht“ > “(Seiten-)Quelltext“ einsehen.

Die Einhaltung der W3C-Standards ist oft sehr schwierig, aber zumindest sollte der Versuch unternommen werden, sich einer kompletten Einhaltung anzunähern.

Die Vorteile hierbei liegen auf der Hand: * Ihre Internetseiten werden von den verschiedenen Browsern eher so dargestellt, wie Sie es wünschen. * Ihre Webseiten werden schlanker und schneller * Ihre Webseiten lassen sich - nach einer Einarbeitung - leichter erstellen und weiterentwickeln.

Code validieren

Sie können die Qualität Ihres Codes z.B. Testen Sie Ihre erstellten Webseiten, indem Sie den den Validator des W3C aufrufen und dort Ihre Webseite analysieren lassen. Als Ergebnis erhalten Sie dann eine Übersicht der gefundenen Fehlern mit Hinweisen zur Behebung.


Anzeige

Mehr Artikel zu »Benutzerfreundlichkeit: Grundlagen«