Was nicht auf eine Schulhomepage gehört

Immer wieder sind auf Schulhomepages Elemente vorhanden, die für den Besucher keinen Nutzen haben. Hier sollen einige "schwarze Schafe" benannt werden.
Anzeige
  • Ein ausführlicher Willkommensgruß. Ein "Herzlich willkommen bei Schule XYZ!" reicht völlig aus.
  • Systemvoraussetzungen. Würden Sie wirklich den Computer wechseln, nur um eine bestimmte Schulhomepage anzusehen? Erstellen Sie Ihre Schulhomepage lieber so, dass sie von möglichst vielen Computern angezeigt wird.
  • Baustellen. Was noch nicht fertig ist darf nicht verlinkt werden. Eine Baustelle erzeugt nur Frust.
  • Intros sind meistens nur Spielereien und haben für den Besucher keinen Informationswert, oder vermitteln Informationen viel zu aufwendig. Sie vergeuden die Zeit des Besuchers.
  • Besucherzähler. Sogar eine Laie durchschaut, dass Zähler sehr leicht manipuliert werden können. Deshalb haben Sie für den Besucher keinen Wert.
  • Animierte gifs (Bilder). Blinkende Bildchen lenken nur von wichtigen Inhalten ab.
  • Links auf Suchmaschinen. Suchmaschinen sind inzwischen so weit verbreitet, dass diese Information für den Besucher ohne Wert ist.

Anzeige

Mehr Artikel zu »Benutzerfreundlichkeit: Grundlagen«