PG-CMS - ein Content Management System für Schulen

Die Schulhomepage des Peutinger Gymnasiums setzt auf das PG-CMS - selbstentwickelt von Felix Riesterer.
Anzeige

Einfaches Arbeiten

Das Content Management System erlaubt es die Inhalte direkt online und ohne jegliche Kenntnisse von Web-Technologien wie HTML, CSS oder Javascript zu bearbeiten. Dabei ist das System auf die besonderen Bedürfnisse einer Schulwebsite zugeschnitten und wird ständig um weitere Funktionen bei Bedarf erweitert.

Aufteilung der Bereiche durch Benutzerverwaltung

Wenn immer nur eine Person (in der Regel der Webmaster) die Inhalte auf einer Webpräsenz aktualisiert, dann müssen viele informationen einen manchmal sehr langen Weg gehen, bis sie auf der Webseite landen.

Durch die enthaltene Benutzerverwaltung können gezielt einzelnen Personen Bereiche zur inhaltlichen Pflege geöffnet werden, sodass die Website sowohl von Schulleitung, Lehrern, Schülern und nicht zuletzt von Eltern inhaltlich mitgestaltet wird. Gerade bei Terminen laufen die Informationen bei verschiedenen Personen zusammen, sodass diese Personen dann selbstverständlich diese Inhalte selbst in den Terminkalender eintragen.

Verbindung aus moderner Technik und althergebrachten Arbeitsweisen

Noch immer wird in vielen sogenannten HTML-Kursen das Erstellen von HTML-Dateien offline mit anschließendem Hochladen per FTP gelehrt. Daher bietet das PG-Content Management System eine Verknüpfung von althergebrachten und modernen Arbeitsweisen, da die Inhalte nicht wie sonst üblich in einer Datenbank, sondern in physikalisch vorhandenen HTML-Dateien abgelegt werden. Dadurch sind auch Webmaster "der alten Schule" sofort in der Lage, die Seite zu administrieren.

Technik des PG-CMS

Das PG-CMS bietet derzeit folgende dynamische Inhalte:

  • Terminkalender
  • Lehrerliste
  • News der Schulleitung (mit Archiv)
  • Ehemaligen-Seite
  • Startseite (Homepage) als Portal
  • Ankündigungen (mit Verfallsdatum) auf der Startseite
  • Gästebuch

Ferner bietet das PG-CMS:

  • Seiteneditor mit WYSIWYG
  • Strikte Trennung von Inhalt und Layout
  • Privilegierte Benutzer
  • und vieles mehr!

Ausführliche technische Informationen bietet dieser Artikel.

Barrierearme Webseiten

Ein ebenso erwünschter, wie angenehmer Nebeneffekt ist die Barrierearmut der Webpräsenz. Aktuelle Webseitenerstellung nimmt sich immer mehr dieses Qualitätskriteriums an, so auch das PG-CMS. Damit genügt das System der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BITV).

Open Source

Sie können das PG-CMS frei nach Ihren Vorstellungen erweitern/umgestalten, da Sie (als Webmaster) ungehinderten Zugriff auf die Quelldateien haben. Auch eine Zusammenarbeit mit Programmierwilligen von Schülerseite ist denkbar, sodass das PG-CMS als Lerngegenstand im IT-Bereich herhalten könnte.

Selbstverständlich nehmen Sie an der Weiterentwicklung ebenso teil und bekommen die Möglichkeit, die Erweiterungen und Verbesserungen zu nutzen. Dabei haben Sie durch Erfahrungsaustausch und eigene Ideen auch Einfluss auf diese Weiterentwicklungen.

PG-CMS nicht nur für das PG

Das PG-CMS ist und wird zwar nach den Vorstellungen des Peutinger Gymnasiums entwickelt, jedoch stellt Felix Riesterer das System auch gerne anderen Schulen für die Gestaltung und Pflege ihrer Webpräsenz völlig kostenlos zur Verfügung und betreuen Sie beim Einrichten bzw. Aktualisieren des CMS.

Im Austausch von Erfahrungen und Ideen zur Verbesserung und/oder Erweiterung profitieren dann beide Seiten!
Bei Interesse an dem CMS einfach eine Mail an den Webmaster (webmaster@peutinger-gymnasium.de) senden.

Fazit

Ein super Content Management System, dass mit hohen Engagement und viel Liebe zum Detail realisiert wurde/wird! Unbedingt anschauen!


Anzeige

Mehr Artikel zu »Test und Vergleich von verschiedenen Content Management Systemen«