Kooperative Gesamtschule Moringen

Kooperative Gesamtschule Moringen

Kooperative Gesamtschule Moringen
Waldweg 30
37186 Moringen

Kooperative Gesamtschule Moringen, Gesamtschule

Eine moderne expandierende Schule mit ihrem Konzept und dessen Umsetzung stellt sich vor. Die Homepage versucht das gesamte Spektrum unseres Hauses abzubilden: Das schulische Angebot von den Schwerpunktklassen über den Sek.I- bis zum Sek.II-Bereich,

Web-Adresse:

Entstehung
Vor etwa 10 Jahren entstand eine erste bescheidene Schulhomepage, die über den Schulstandort, die Schule im Allgemeinen und unser Unterrichtsangebot (damals nur bis Klasse 10) und unseren Wahlpflichtbereich informierte. Eine gewaltig expandierende Schule machte auch ein \"Mehr\" an Informationen notwendig, was durch diese \"neue\" Homepage umgesetzt wurde.

Beteiligte Personen
Der Webmaster sowie unzählige zuarbeitende fleißige Hände aus Schülerschaft und Kollegium.

Technische Realisierung
Mit bescheidensten Mittel (StarOffice 5.2, OpenOffice, The Gimp, Linux) wurden diese Seiten realisiert: Ein klares und übersichtliches Design ohne viel Schnickschnack, dafür aber aussagekräftige Texte, Fotos und Graphiken und ein zum Verweilen einladendes Layout sind die Eckpfeiler dieser Web-Präsenz.


Für 0 Prozent der aktuellen Schulhomepage wurde ein Honorar gezahlt.


Angebot
Die Seite versucht unsere Schule abzubilden: Die Organisation einer Institution mit fast 1400 Schülern und 90 Lehrerinnen und Lehrern sowie einem Stab von sonstigen Mitarbeitern, Berichte zum Konzept der Schule, blitzlichtartige Eindrücke aus den handelnden Gremien, Beschreibung von Schülerprojekten und natürlich Highligts aus unserer Schularbeit.

Bietet Hilfe bei
keine Angabe

Sucht Hilfe bei
keine Angabe

Kooperative Gesamtschule Moringen in der Community

Registriert:
05. 12. 2007, 11:43 Uhr
kein Gütesiegel erreicht
durchschn. Bewertung
0
Besucherstimmen
1
Artikel
0
Kommentare
0
Platzierung in Topliste
Platz 84

Kooperative Gesamtschule Moringen - Pinnwand

Kooperative Gesamtschule Moringen hat bisher noch nichts an die Pinnwand gepostet.

Kooperative Gesamtschule Moringen - Homepage-Elemente

Bisher gibt es hier noch keine Angabe.

Kooperative Gesamtschule Moringen - Artikel

Kooperative Gesamtschule Moringen hat noch keinen Artikel veröffentlicht.

Kooperative Gesamtschule Moringen - Empfehlungen

Bisher gibt es hier noch keine Empfehlungen von oder für Kooperative Gesamtschule Moringen.

Kooperative Gesamtschule Moringen hat an der CMS-Umfrage teilgenommen.

Hierbei werden 49 Content Mangement Systeme wie Joomla, Wordpress oder Typo3 von über 700 Webmastern verglichen und getestet.

Genutztes CMS Joomla (Version 1.0.12)
Hoster Hosteurope
Tarif:
Positive Aspekte des CMS »1) Es ist verbreitet, es wird in der CT erwähnt, d.h. die Kollegen können schlecht sagen, es wäre das alsche System und mit XYZ wäre das alles besser. (Der sog. "IBM-Effekt")<br /> 2) Es läuft gleichermaßen unter Windows und linux. (<- Die besonders gefährlichen Kollegn können nicht sagen, es liefe alles besser wenn linux mit von der Partie wäre. Ist es bei uns sogar.) Es gibt viele Templates und Zusatzmodule (darunter aber auch viel "Müll").«
Negative Aspekte des CMS »Ohne Addons sehr beschränkter Funktionsumfang: "gerade mal" ein CMS.<br /> Mit Addons im Status einer frühen Beta.<br /> Wer nicht programmieren kann und auch über weite Strecken Anfänger-Kontrollflüsse in einem veralteten Web-Anwendungsmodell (PHP/Jscript-Mix ohne transparentes Event-Handling) verfolgen möchte, der sollte ganz genau schauen, was das System kann, bevor er es einsetzt. EineProbeinstallation ist allerdings sehr einfach.<br /> <br /> Trotzdem sollte man/frau sich fragen, wo sie kostenlos mehr bekommen?«
Empfehlung

Die Schulhomepage empfiehlt Joomla (Version 1.0.12) für folgende Schulhomepages:

  • Für eine Schulhomepage, die von 2-5 Personen mit mittlerem Aufwand betrieben werden soll.
Gesamtbewertung 3
Genutztes CMS Joomla (Version 1.0.12)
Hoster Hosteurope
Tarif:
Positive Aspekte des CMS »1) Es ist verbreitet, es wird in der CT erwähnt, d.h. die Kollegen können schlecht sagen, es wäre das alsche System und mit XYZ wäre das alles besser. (Der sog. "IBM-Effekt")<br /> 2) Es läuft gleichermaßen unter Windows und linux. (<- Die besonders gefährlichen Kollegn können nicht sagen, es liefe alles besser wenn linux mit von der Partie wäre. Ist es bei uns sogar.) Es gibt viele Templates und Zusatzmodule (darunter aber auch viel "Müll").«
Negative Aspekte des CMS »Ohne Addons sehr beschränkter Funktionsumfang: "gerade mal" ein CMS.<br /> Mit Addons im Status einer frühen Beta.<br /> Wer nicht programmieren kann und auch über weite Strecken Anfänger-Kontrollflüsse in einem veralteten Web-Anwendungsmodell (PHP/Jscript-Mix ohne transparentes Event-Handling) verfolgen möchte, der sollte ganz genau schauen, was das System kann, bevor er es einsetzt. EineProbeinstallation ist allerdings sehr einfach.<br /> <br /> Trotzdem sollte man/frau sich fragen, wo sie kostenlos mehr bekommen?«
Empfehlung

Die Schulhomepage empfiehlt Joomla (Version 1.0.12) für folgende Schulhomepages:

  • Für eine Schulhomepage, die von 2-5 Personen mit mittlerem Aufwand betrieben werden soll.
  • Gesamtbewertung 3

    Weitere Schulen aus der Kategorie Deutschland › Gesamtschule


    Anzeige

    Deutschland

    Österreich

    Schweiz