Schaffen Sie auf Ihrer Schulhomepage visuelle Klarheit

Visuelle Klarheit bedeutet, dass eine Webseite auf den ersten Blick klar und Verständlich ist. Auf jeder Seite sollte auf den ersten Blick erkennbar sein,aus welchen Einzelteilen die Darstellung besteht.
Anzeige

Techniken, um Bereiche abzugrenzen sind:

  • unterschiedliche Hintergrundfarbe für unterschiedliche Bereiche
  • Linien und Rahmen
  • "white space" als freie weiße Stellen

Zu wenig "white space" zwischen den einzelnen Bereichen wirkt überladen und belastet den Benutzer, zu viel weißer Platz macht die Seiten länger und dadurch weniger leicht überschaubar.

Die Seite sollte nicht mehr als sieben unterschiedliche Einträge besitzen, da der durchschnittle Besucher nicht mehr als sieben Einträge gleichzeitig im Gedächtnis speichern kann.

Ein gutes Beispiel für visuelle Klarheit bietet die Startseite von Bosch: www.bosch.de


Anzeige

Mehr Artikel zu »Benutzerfreundlichkeit: Design«