Text in der Statusleiste

Mit einem Trick können Sie Ihren Besuchern in der Statusleiste mitteilen, auf welcher Seite Sie sich gerade befinden. Oder Sie bieten dort weiterführende Informationen zu einem Link an.
Anzeige

Sie haben zwei Möglichkeiten Text in der Statusleiste anzuzeigen (funktioniert nur mit dem Internet Explorer!):

  1. Text anzeigen solange der Besucher mit der Maus keinen Link berührt:

    <script type="text/javascript">
    <!--
    window.defaultStatus = "ihre-schulhomepage.de";
    //-->
    </script>

  2. Text anzeigen sobald der Besucher mit der Maus einen Link berührt:

    <a onmouseover="window.status='Link zum Beispiel'; return true" title="Link zum Beispiel" onmouseout="window.status='Text der angezeigt werden soll, wenn die Maus den Link nicht mehr berührt'; return true" href="beispiel.htm">Beispiel</a>


Der Text wird nur beim Internet-Explorer angezeigt.

Der Vorteil dieser zusätzlichen Informationen ist, dass der Besucher mehr Informationen erhält ohne den Link tatsächlich aufrufen zu müssen. Achten Sie jedoch darauf, den Text nicht zu lang zu machen, da der Besucher sonst besser den Link aufrufen sollte. Mehr als 10 Wörter sollten Sie daher in der Statusleiste nicht verwenden.


Anzeige

Mehr Artikel zu »Benutzerfreundlichkeit: Orientierung«