Ihre Schulhomepage bekannt machen

Nach der Veröffentlichung im Internet sollen möglichst viele Besucher Ihre Schulhomepage kennenlernen. Mit ein paar Tricks können Sie mehr Besucher anlocken.
Anzeige
  1. Am einfachsten geht dies natürlich in Ihrer Schule. Wenn Sie einen Elterbrief haben oder ein "Schwarzes Brett", dann geben Sie dort unbedingt die Internetadresse Ihrer Schulhomepage an.
  2. Informieren Sie lokale Internetportale, Zeitungen und Radiostationen. Während überregionale Anbieter meist nicht bereit sind, über eine Schulhomepage zu berichten, haben lokale Anbieter meist selbst einen Nutzen von einem Bericht über Ihre Schulhomepage. Sie erhöhen Ihre Chancen, dass ein Bericht veröffentlicht wird, wenn Sie einen fertigen Artikel einreichen.
  3. Melden Sie sich in der Topliste von schulhomepage.de an. Hierdurch erhalten Sie nicht nur viel mehr Besucher, sondern auch eine Rückmeldung darüber, wie gut Ihre Schulhomepage ankommt.
  4. Tragen Sie Ihre Schulhomepage bei www.schulweb.de ein. Dies ist eine große "Datenbank" von Schulen, die einen Internetauftritt haben.
  5. Melden Sie sich bei den großen Suchmaschinen wie Google oder Yahoo an.
  6. Benutzen Sie eine Domain ("Internetadresse") die die wichtigsten Stichwörter Ihrer Schule enthält. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie über eine Suchmaschine gefunden werden steigt dadurch an.
  7. Seien Sie kreativ und verwenden Sie zum Beispiel Schul-T-Shirts oder Taschen als Werbeartikel, um darauf zum Beispiel die Internetadresse oder das Logo Ihrer Schulhomepage öffentlich zu machen.

 

Fazit

Mit all diesen Maßnahmen wird es Ihnen gelingen, Ihrer Schulhomepage einen deutlischen Besucherschub zu verschaffen. Dies kommt dann insgesamt Ihrer Schule zu Gute.


Anzeige

Mehr Artikel zu »Besucher ins Zentrum stellen«