Tauschbörse für Schulbücher und Lernsoftware

Der Elternanteil für Schulbücher wird immer weiter erhöht. Eine Tauschbörse für Schulbücher auf der Schulhomepage kann hierbei so manchen Geldbeutel entlasten und hohe Einnahmen erzielen. In den Beiträgen Konzept, Technik und Recht werden Ihnen Möglichkeiten zur Realisierung einer Tauschbörse vorgestellt.
Anzeige

Konzept

I. Tauschbörse ohne die Schulhomepage
Einige Schulen bieten bereits erfolgreich eine Tauschbörse ohne die Schulhomepage an: Zu einem bestimmten Zeitpunkt (meist vor den Sommerferien) treffen sich Schüler um Bücher auszutauschen.

Dies hat jedoch folgende Nachteile für den Büchersuchenden:

  • Er muss vor dem vorgegebenen Termin herausfinden welche Bücher er benötigt.
  • Er muss zu dem genannten Termin erscheinen.
  • Er weiß nicht ob das Buch angeboten wird.
  • Er weiß nicht wo er das Buch auf der Tauschbörse finden kann.

Alle diese Probleme lassen sich mit Hilfe einer Absprache über die Schulhomepage viel besser lösen, da eine Schulhomepage unabhängig von Ort und Zeit ist. Die Schulhomepage ist damit die ideale Ergänzung zu einem zentralen Tauschtermin.

II. Es gibt für eine Schulbuchtauschbörse zwei Strukturierungsmöglichkeiten :

  1. Nach der Jahrgangsstufe: Jgst. 5, Jgst. 6, Jgst. 7, usw.
  2. Nach dem Unterrichtsfach: Mathematik, Englisch, usw.

Wer neben Büchern auch den Tausch von Lernsoftware zulassen will, muss hierfür noch eine übergeordnete Unterscheidung einrichten.


III. Zur Realisierung der Tauschbörse bietet sich ein Forum an:

  • eine Strukturierung wie oben beschrieben ist leicht möglich
  • Schüler/Eltern können ein Angebot oder eine Suche eintragen auf die dann andere Personen antworten können


IV. Forum auf Tauschbörse beschränken
Wichtig ist hierbei, dass Sie das Forum auf den Tausch von Schulbüchern (und Lernsoftware) begrenzen, damit Ihre Besucher schneller die Bücher finden können. Diese Einschränkung sollten Sie jedem Besucher mitteilen, bevor er einen Eintrag machen kann. Zur Überwachung sollten Sie vertrauenswürdige Schüler beauftragen, mind. einmal pro Woche andere Beiträge (auch Einträge die gegen Höflichkeitsregeln verstoßen!) aus dem Forum zu entfernen. Alternativ können Sie auch neue Beiträge erst nach einer Überprüfung für die Öffentlichkeit freischalten.

Technik

I. Auswahl des Forums

Am besten geeignet ist meiner nach das Forum phpBB in der Version 2. Es bietet alles was Sie für eine Tauschbörse benötigen, läuft sehr stabil, hat eine sehr große Entwicklergemeinde und bietet ausgezeichneten Support. Obendrein ist es kostenlos.


II. Systemvoraussetzungen

Sie brauchen für phpBB eine Datenbankanbindung. phpBB ist jedoch sehr vielseitig und unterstützt wie die meisten Foren nicht nur MySQL (in Verbindung mit PHP), sondern auch viele andere Datenbanken wie z.B. MS Access oder PostgreSQL. Ausführliche Informationen finden Sie in der Dokumentation unter www.phpbb.de/doku/doku.php


III. Installation

  1. Laden Sie von der Seite www.phpbb.de/download.php die Datei "das komplette Paket" aus dem Bereich "eingedeutschtes PHpBB" herunter.
  2. Entpacken Sie die Zip-Datei mit einem Packprogramm (z.B. Winzip)
  3. Öffnen Sie die Datei "readme.txt" und folgen Sie den Installationsanweisungen.
  4. Ausführliche Informationen zur Installation finden Sie in der Dokumentation: www.phpbb.de/doku/doku.php
  5. Wenn Sie nicht weiterkommen können Sie sich an das instensiv genutzte Forum wenden: www.phpbb.de/index.php


IV. Einrichten des Forums

Nun müssen Sie die einzelnen Kategorien anlegen und die Rechte verwalten. Ausführliche Hilfe finden Sie wieder in der Dokumentation. Überlegen Sie sich gut welche Einstellungen sinnvoll sind. Testen Sie ausgiebig ob alles so funktioniert wie Sie es sich vorstellen. Erst wenn alles einwandfrei funktioniert sollten Sie die Tauschbörse eröffnen, da Änderungen im laufenden Betrieb viel schwieriger zu erledigen sind.

Recht

Da ich kein Jurist bin kann und darf ich keine Rechtsaussagen geben. Ich möchte jedoch auf zwei Aspekte hinweisen die mir als Laien auffallen. Ich garantiere jedoch nicht für die Richtigkeit der Inhalte!

  1. Steuern: überall wo etwas verkauft wird können Steuern anfallen. Wenden Sie sich daher bitte an Ihre Dienststelle, ob Steuern fällig werden.
  2. Verantwortlichkeit für die Inhalte der Tauschbörse. Hier möchte ich auf Informationen auf www.lehrer-online.de/url/verantwortlichkeit verweisen.

Anzeige

Mehr Artikel zu »Besucher ins Zentrum stellen«