Videos und Musik auf der Schulhomepage

Videos und Musik sind inzwischen alltäglich im Internet vorhanden und können auch die Schulhomepage viel attraktiver machen.
Anzeige

Videos

Sie können Videos selber gestalten und anschließend kostenlos beispielsweise bei www.myvideo.de einstellen. Dort erhalten Sie auch einen HTML-Code den Sie einfach in Ihre Schulhomepage integrieren können, so dass die Videos direkt auf Ihrer Schulhomepage eingebunden werden. Als Inhalte eignen sich z. B. Aufführungen aller Art an Ihrer Schule oder aber Dokumentationen rund um Ihre Schule.

Musik

Musik bietet sich besonders dann für Ihre Schulhomepage an, wenn Sie z. B. einen musikalische Schwerpunkt an Ihrer Schule haben, wie z. B. eine Vokalklasse. Auftritte dieser Vokalklasse können Sie aufnehmen und dann prominent den musikalischen Schwerpunkt Ihrer Schule auf der Schulhomepage präsentieren.

Achten Sie beim Anbieten von Musik und Videos auf Ihrer Schulhomepage darauf, dass der Datentransfer nicht zu hoch wird. Denn oft sind Musikangebote in hoher Qualität sehr große große Dateien, die ein goßen Datenvolumen verursachen Hierfür sollten Sie sich bei Ihrem Webhoster erkundigen, welche Datenmenge erlaubt ist. Bei Überschreitung können hohe zusätzliche Kosten entstehen. Die meisten Webhoster bieten jedoch inzwischen kostenlos so viele Downloads an, dass dabei keine Probleme entstehen.

Achten Sie vor der Veröffentlichung von Musik und Videos auch auf die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben.

Fazit: Videos und Musik bieten sehr gute Möglichkeiten, um eine Schulhomepage ansprechend zu gestalten. Achten müssen Sie jedoch auf Datenlimit und rechtliche Vorgaben.


Anzeige

Mehr Artikel zu »Besucher ins Zentrum stellen«