Teil 2: Elemente einer Schulhomepage

Folgende Elemente erscheinen für eine Schulhomepage besonders wichtig:
Anzeige
  1. Inhalt:
    Impressum und Kontaktmöglichkeiten, Lehrer und ggf. besondere Aufgaben in der Schule (zum Beispiel Schulleitung), Elternvertretung, Schülervertretung, Schulgeschichte, Schulprogramm/-profil, wichtige Termine; Umfang, Aktualität, Qualität der Texte; Berücksichtigung der Zielgruppen Eltern, Schülerschaft, Öffentlichkeit und Kollegium
  2. Design und Benutzerfreundlichkeit:
    Ansprechende farbliche Gestaltung, klare und einfache Navigation, Übersichtlichkeit, Design passend zur Schule, eigenes Design statt Vorlage, einheitliches Design aller Seiten der Schulhomepage, keine toten Links
  3. Schüler:
    Angebote für Schüler: Stundenplan, Arbeitsgemeinschaften, Förderunterricht, besondere Aktivitäten (Wettbewerbe usw.), Einbindung der Schüler in die Erstellung der Homepage
  4. Interaktivität und Kreativität:
    Gästebuch, Bildergalerie, Online-Lernen, Forum, Tauschbörse, Linksammlung, Bestellsystem für die Mensa, kreative Inhalte
  5. Technische Realisierung:
    Fehlerfreiheit bei der Verwendung der Schulhomepage, möglichst weitgehende Einhaltung der Standards für CSS und (X)HTML , barrierearmes Webdesign: wichtigste Punkte der Web Accessibility Initiative ; Ladezeit, Schutz vor Spam

Anzeige

Mehr Artikel zu »Leitfaden Version 6: Pädagogische und rechtliche Aspekte der Gestaltung von Schulhomepages«