Interaktives Lern-Quiz für Ihre Schulhomepage

Mit Hilfe von Javascript hat Felix Riesterer einen Skriptmechanismus entwickelt, mit dem sich interaktive Lernquizze auf Webseiten realisieren lassen. Der Einsatz dieses JavaScripts ist besonders für Lernseiten für Schüler konzipiert und lässt sich bequem auf jeder beliebigen Seite kostenlos und sehr einfach einsetzen.
Anzeige

Wichtig: Das Javascript sucht im HTML-Dokument nach Elementen mit CSS-Klassen, wobei es auf Klassen reagiert, die auf "-quiz" enden. Daher muss eine Aufgabe in ein umgebendes HTML-Element eingebettet sein, das die zu dem Quiz passende CSS-Klasse hat (z.B. <div class="lueckentext-quiz">).

Das Quiz bietet diese Übungsarten an:

Zuordnungs-Quiz

In diesem Quiz sollen die beiden Teile eines Wertepaares einander zugeordnet werden. Als Vorlage für ein Zuordnungsquiz braucht es lediglich eine zweispaltige Tabelle auf der Seite, damit das Javascript diese zum Quiz umgestalten kann.
Selbstverständlich können Sie später weitere Tabellenzeilen (wie sonst auch) hinzufügen, bzw. vorhandene Tabellenzeilen entfernen.

In eine Tabellenzelle können reiner Text, aber auch Bilder enthalten sein. Im wesentlichen müssen beim Lösen des Quizzes die Inhalte der Tabellenzellen einander zugeordnet werden.

Benötigte CSS-Klasse: "zuordnungs-quiz".

Lückentext-Quiz

Bei diesem Quiz werden vom Javascript fett oder kursiv formatierte  Textabschnitte in Lücken umgewandelt. Fett, oder kursiv markierte Bereiche werden zu Lücken umgewandelt. Steht innerhalb des fett oder kursiv markierten Bereichs eine Lösungshilfe in Klammern, so entsteht eine Lücke mit einem Texteingabefeld. Ist jedoch keine Lösungshilfe vorhanden, so wird für diese Lücke ein Drag&Drop-Feld erzeugt, dass mit der Maus auf die Lücke bewegt werden muss.

Sowohl Lücke, als auch Lösungshilfe können sowohl Text, als auch Bild enthalten. Seien Sie jedoch gewarnt: Ein Benutzer kann in ein Textfeld kein Bild eintragen! Daher ist ein Bild nur als Lösungshilfe sinnvoll, oder aber in Lücken, zu denen es keine Lösungshinweise gibt!

Benötigte CSS-Klasse: "lueckentext-quiz".

Memory-Quiz

Das Memory-Quiz kann Sets von mehr als nur zwei zusammengehörenden Feldern haben. Die Anzahl der zusammengehörenden Felder wird durch die Anzahl der Tabellenspalten festgelegt. Tabellenzellen können sowohl Text als auch Bild(er) enthalten.

Benötigte CSS-Klasse: "memory-quiz".

Multiple Choice - Quiz

Dieses Quiz benötigt Textabsätze (ein Absatz pro Quiz-Frage), an deren Ende Texte in runden Klammern stehen. In den Klammern stehen die möglichen Antworten zu den Quiz-Fragen, wobei Falschantworten in der Klammer zuerst ein Ausrufezeichen haben, richtige Antworten dagegen nicht.

Beispiel:
Blau ist... (eine Farbe) (!ein Tier)

Jedoch sollten Bilder mit Bedacht eingesetzt werden, da über eine
Texteingabe ein Bild nicht als Antwort gegeben werden kann...

Benötigte CSS-Klasse: "multiplechoice-quiz".

Schüttelrätsel-Quiz

Bei diesem Quiz werden alle Textstellen, die entweder fett oder kursiv formatiert wurden, durch eine Lücke mit Texteingabefeld und Lösungshilfe ersetzt, wobei als Lösungshilfe die Textstelle mit vermischten Buchstaben (und Satzzeichen, wenn diese mit formatiert wurden!) in Klammern angegeben wird.

Benötigte CSS-Klasse: "schuettel-quiz".

In dem von Felix Riesterer erstellten PG-CMS (CMS für Schulwebseiten) ist dieser scriptmechanismus bereits voll integriert und der Seiteneditor dieses PG-CMS unterstützt auch die Erstellung durch Quiz-Vorlagen.

Fazit

Das Quiz von Felix Riesterer ermöglicht es sehr einfach Lernübungen für Schüler online zu stellen. Toll!


Anzeige

Mehr Artikel zu »Schüler ins Zentrum stellen«