Webhosting

Webhosting ist immer eine Frage des Vertrauens. Probleme mit dem Webhosting können Sie schnell zur Verzweiflung bringen. Es lohnt sich daher auf qualifizierte Anbieter zu setzen oder sich auf Bewertungsportalen umzusehen.
Anzeige

Erstklassiges Webhosting bei www.hosteurope.de

Der Webhoster Host Europe bietet erstklassigen Service und hervorragende Performancezu einem exzellenten Preisleistungsverhältnis. Für Ihre Schulhomepage sollten Sie ein Hosting-Paket mit der dynamischen Programmiersprache PHP und der Datenbank MySQL verwenden. Damit können Sie sehr viele kostenlose, aber professionelle Skripte wie z.B. verschiedene Content Managements Systeme einsetzen. Ein Hosting-Paket mit PHP und MySQL erhalten Sie z.B. bei Hosteurope für unter 5 Euro im Monat.

Bewertung von vielen Webhostern

Wenn Sie sich erst einmal einen Überblick über verschiedene Anbieter und Leistungspakete verschaffen wollen, geht dies übersichtlich mit vielen Tipps und Bewertungen bei www.webhostlist.de. Dort können Sie gezielt den richtigen Webhoster finden.

Webspace bei Landesbildungsservern

Einige Bundesländer bieten Schulen Webspace auf ihren Landesbildungsservern an: www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2286

Das Angebot umfasst dabei nicht nur Webspace sondern teilweise auch ein komplett vorinstalliertes und gewartetes Content Management System wie zum Beispiel Wordpress.

Fazit: Bei Webhosting zählt Qualität

Qualität ist wichtiger als günstige Preise. Die Preise für Webhosting sind so gering geworden, dass Sie im Rahmen von 10 Euro monatlich ein riesiges Angebot haben. Daher sollten Sie sich genau informieren, welcher Wehoster den besten Service bietet. Denn es lohnt sich einfach nicht für ein paar Euro weniger auf ein Hosting zu setzen mit dem Sie am Ende nur Ärger haben und letztlich viel Zeit und nerven verlieren.


Anzeige

Mehr Artikel zu »Software/Webhosting«